2013-02-19 14:48

Bester Dok in Berlin

Am Tag vor dem Berlinale-Start findet in Berlin jeweils das grosse Umweltfilmfest GreenMe mit internationalem Wettbewerbsfilm-Programm und zahlreichen Panels zu sozio-ökonomischen Themen statt. "Bottled Life" wurde an der abschliessenden Festival-Gala der Preis für den besten Dokumentarfilm zugesprochen.

 

Das Preisgeld von 3'000 Euro kommt vom Deutschen Naturschutzring, dem Dachverband der in Deutschland tätigen Umwelt- und Naturschutzverbände.
Im Wettbewerbsprogramm figurierten u.a. Filme wie "Taste the Waste", "Let's Make Money", "Die 4. Revolution", "Süsses Gift" und "Farmageddon".

Zurück