2012-12-06 11:27

Bottled Life gewinnt "Kamera Alpin Gold" am Filmfestival Graz

Am 24. internationalen Filmfestival Graz gewann "Bottled Life" die Auszeichnung "Kamera Alpin Gold" in der Kategorie "Natur und Umwelt" und setzte sich damit gegen 33 Konkurrenten durch.

 

Die Grazer Jury schreibt:
"Dieser Film visualisiert einen aktuellen Konflikt, indem er von einer Wasserflasche auf ein globales Problem auszoomt. Vor dem Hintergrund der Frage, wem die lebenswichtige Ressource Wasser gehört und wie viel Macht dabei einem multinationalen Konzern zugestanden wird, entlarvt er tückische kapitalistische Methoden, die sich im Porträt des Vorstandsvorsitzenden von Nestlé personifiziert finden. Der Film präsentiert eine breitgefächerte Auswahl gut aufbereiteter Fakten. Er urteilt nicht, sondern fordert den Zuschauer auf, seine eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen".

Zurück